Willkommen!

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren oder einloggen.

Fahrtechnik -> interessante Tipps

    • mirom schrieb:

      .............................
      meine Frage:
      wie ist Eure Haltung auf der Vespa in Kurven ? Auf dem Motorrad ist das meist vom Bike abhängig (Sportler bspw. Haltung Vorderradorientiert / Harley eher hinten).
      Verlagert Ihr bewusst das Gewicht bzw. den oberkörper Richtung vorderrad oder nach hinten oder bleibt Ihr aufrecht ?
      Hi Mirom,

      das kommt auf die geplante Schräglage an, Gewicht aufs VR is immer gut aber oft nicht notwendig.
      Rollerfahrer sind im Schnitt eher die Gemütlichen und sitzen daher fahrtechnisch im Schnitt zu weit hinten.Ich hingegen bin der offensive, sportliche Vornesitzer.

      Da die Vespe wie auch die meisten anderen Roller vorne eher leicht sind ist eine Sitzposition wie VR46 auf dem Fahrerlagerroller zu empfehlen wenns flott um die Kurve gehen soll. Das ist aber auf der G´raden und beim Cruisen nicht notwendig.

      :motoo:
      LG aus OberStVeit

      Ein paar Motos und auch sonst zuviel Zeugs, genug Zeit, zu wenig Geld .... :rolleyes:
    • Was macht ihr mit dem linken Ausleger des Hauptständers? Der setzt ja wohl gerne mal auf in Kurven! Das möchte ich aber unbedingt vermeiden!
      Hat den schon jemand abgesägt?
      Mit etwas Schwung sollte man die Vespa trotzdem noch abgestellt bekommen, auch wenn die Hebelwirkung bei fehlendem Ausleger natürlich dahin ist!
      Ganz wegmontieren möchte ich den Hauptständer nicht da evtl. nützlich für Wartungsarbeiten!?

      Und den Tipp: "einfach weniger Schräglage fahren", lasse ich nicht gelten ;) :D
      Du lebst nicht in den Momenten in denen du atmest, sondern in denen, die dir den Atem rauben!
    • AIR-MARKY schrieb:

      Was macht ihr mit dem linken Ausleger des Hauptständers?
      Was meinst du mit "Ausleger"? Die Vorrichtung am Seitenständer der tatsächlich den Hauptständer?


      AIR-MARKY schrieb:

      Ganz wegmontieren möchte ich den Hauptständer nicht da evtl. nützlich für Wartungsarbeiten!?
      Ich würde mich niemals nur auf den Seitenständer verlassen, das Ding kippt dir irgendwann um...Ich nütze ausschließlich den Hauptständer.
    • abarthvespa schrieb:

      Den "Ausleger" bringst net zum schleifen......
      Schleift dann der Haupständer selber? :/
      Hab meine GTS ja noch nicht, aber schon paar mal über schleifenden Hauptständer gelesen und dachte das wäre der Ausleger, weil das bei meinen früheren Gilera Runnern auch so war!
      Dann hilft wohl doch nur komplett abmontieren?
      Du lebst nicht in den Momenten in denen du atmest, sondern in denen, die dir den Atem rauben!
    • AIR-MARKY schrieb:

      abarthvespa schrieb:

      Den "Ausleger" bringst net zum schleifen......
      Schleift dann der Haupständer selber? :/ Hab meine GTS ja noch nicht, aber schon paar mal über schleifenden Hauptständer gelesen und dachte das wäre der Ausleger, weil das bei meinen früheren Gilera Runnern auch so war!
      Dann hilft wohl doch nur komplett abmontieren?
      Ich denke du meinst den Seitenständer......der schliff auch schon bei mir im Kreisverkehr. Und den Hauptständer bitte NICHT abmontieren...den brauchst für den sicheren Stand. Der Seitenständer ist eigentlich ein Witz - würd ich NIE draufstellen.
      LG aus dem Most4tel
    • ich würde die vespa niemals so schräg legen, dass ich mir über sitzposition oder schleifende seitenständer gedanken machen muss.
      alleine schon weil ich im sommer "kurz" unterwegs bin und ich mich nicht sofort wegen einem lackerl öl oder ähnlichem hinlegen möchte.
      vor 20 jahren hätte ich vielleicht anders gedacht. mittlerweile bin ich eher der vorsichtige fahrer. vielleicht liegts auch daran, dass ich schon viele tote biker gesehen habe.....
      Keep calm and drive vespa :thumbsup:
    • ...da brauchst gar nicht wild fahren, der Seitenständer schleift schon gerne mal im Kreisverkehr, weil der oft schon bei Auslieferung sehr weit nach unten gebogen ist.
      Ich hab damals das Ende vom Seitenständer ein bisl nach oben gebogen - seit dem ist auch Ruhe.

      Brauchen tust den Seitenständer nicht, aber fürs schnelle abstellen würd mir der schon abgehen..
    • dann dürfte ich mit meiner eine schräglage haben wie ein quad. also keine :D

      ich hab zu beginn den seitenständer immer genutzt wenn ich mal wo schnell rein bin oder so. aber nach den horror stories hier, habe ich nur mehr den hauptständer genutzt.
      Keep calm and drive vespa :thumbsup:
    • Warum selbsteinklappend? Bei meiner bleibt der draußen, muss ich manuell anstupsen, dann klappt er weg. Motor geht auch aus, wenn Ständer draußen.

      Was das schleifen betrifft, noch nie den Boden berührt und ich würde mich eher zu den agilen Fahrern zählen. Hab aber hinten 140er und vorne 130er Reifen drauf, dadurch ist sie ein wenig höher.
      Rollt besser in die Kurve und liegt meiner Meinung auch satter auf der Straße.