Willkommen!

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren oder einloggen.

Kupplungsrupfen bekämpfen

    • Kupplungsrupfen bekämpfen

      Hallo!

      Meine gts fängt schön langsam mit dem nervigen kupplungsrupfen beim anfahren an; jetzt steht im de forum, dass ein Typ den kleinen variodeckel abgenommen hat und dann die kupplungsbeläge mit etwas Heizöl bespritzt hat, dies sei relativ flüchtig, plant bzw reinigt die kupplungsbeläge und alles läuft wieder sauber; danach rutscht sie natürlich ein paar mal, aber dann soll's wieder für ein paar tkm reichen; meine hat erst 3tkm, also zu großer Verschleiss eigentlich ausgeschlossen;

      Hat das jemand von euch schon versucht?

      MfG
      René
    • Ususfructuar schrieb:

      Hallo!

      Meine gts fängt schön langsam mit dem nervigen kupplungsrupfen beim anfahren an; jetzt steht im de forum, dass ein Typ den kleinen variodeckel abgenommen hat und dann die kupplungsbeläge mit etwas Heizöl bespritzt hat, dies sei relativ flüchtig, plant bzw reinigt die kupplungsbeläge und alles läuft wieder sauber; danach rutscht sie natürlich ein paar mal, aber dann soll's wieder für ein paar tkm reichen; meine hat erst 3tkm, also zu großer Verschleiss eigentlich ausgeschlossen;

      Hat das jemand von euch schon versucht?

      MfG
      René

      halte es für schwachsinn!
      diesel reinigt zwar gut ist aber auch leicht ölig!
    • hatte ich auch, mit diesel ist es kurz weg weil die kupplung leicht durchrutscht, nach ein paar stadtkilometern ist es aber wieder da.
      einzig eine neue kupplungsglocke, sorry lätschend die kupplung selbst ist es nicht, hilft.
      meist hat die kupplungsglocke durch hitze eine leichte unwucht abbekommen weil sie sich verformt hat. das ist nicht rückgängig zu machen.

      weiters wird das problem durch die niedrige einkuppeldrehzahl bei der originalvario verstärkt, in kombination mit der malossi- oder aber auch der polinivario hatte ich das noch nie.
      vorher 2x kupplungsglockenwechsel :vmiffy:

      ich kann es leider nicht besser erklären, lediglich meine rupfleiden-historie beschreiben, mittlerweile gehört es dank vario der vergangenheit an. :vyippie:
    • Was noch dazuzusagen ist, die Symptome treten auf wenn die vespa warm ist bzw 2 fahrerbetrieb


      Ist bei mir auch so....
      Ich denke mit Garantie wird da nichts zu machen sein--> Verschleißteil...

      Weiß jemand was so ne Glocke und Kupplung grob kostet?

      Gesendet im 2-Takt mit Ölfahne
    • Habe jetzt gestern mal den kleinen variodeckel runtergegeben und die Beläge mit bremsenreiniger eingesprüht, bin gleich Gefahren und seither 120 km; das rupfen ist um ein Vielfaches besser geworden; ev waren die Beläge wirklich nur etwas fett; für mich definitiv eine Option um nicht schon mit 3tkm die Glocke tauschen zu müssen;