Willkommen!

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren oder einloggen.

Auflösung: schleifendes Geräusch und schubweises Spüren des Motors beim Fahren

    • Auflösung: schleifendes Geräusch und schubweises Spüren des Motors beim Fahren

      Habe mir gedacht, dass könnte einige von euch auch interessieren, die ein ähnliches Problem haben.
      War heute in der Werkstatt aufgrund der Symptome:

      -schleifendes Geräusch während dem Fahren sowie im Leerlauf
      -besonders beim Aufwärts fahren (Berg) ein extremes Kribbeln bei den Fußleisten (ich hoffe das ist die richtige Bezeichnung für das Teil ;))
      -ein schubweises Spüren des Motors (kaum auzuhalten bei höheren Geschwindigkeiten) bei den Fußleisten
      -und beim Stehenbleiben war dann so ein zischendes Geräusch, als ob alles überhitzt wäre

      Nach der Probefahrt des Mechanikers stellte sich Folgendes heraus (leider bin ich nicht so versiert mit technischen Dingen- also wird es eher eine vereinfachte Darstellung):

      -> Problem liegt bei der Kupplung! Und zwar ist sie einmal beim Fahren überhitzt, da manche Originalteile sch**** sind. Mechaniker meinte, dass es eben ein Materialfehler wäre. Wenn die aber nun neu ersetzt werden, dürfte das Problem nicht mehr auftreten.
      -> tritt hauptsächlich bei Vespa GTS auf (so wies aussieht leider auch bei LX) durch zu langes Fahren bzw. Berg fahren.

      Außerdem hat er noch herausgefunden, dass die Stoßdämpfer kaputt sind. ^^

      Sollte jemand etwas genauer wissen wollen, bitte mir mitteilen, weil nächste Woche kommt meine :vespa: in die Werkstatt, da kann ich dann nochmal genau nachfragen. :)
    • Na super, jetzt kommt also heraus, dass wir die Vespen nicht mehr am Berg fahren dürfen...
      NEIN, also da glaube ich schon, dass das halt jetzt wirklich Pech war; aber das mit den Stossdämpfern ist schon ziemlich heikel, denn bei deinem Gewicht ist das schon ordentlich heftig. :hmm:
    • Ja, er hat halt gemeint, dass bei manchen Vespen die Originalvespateile einen Materialfehler haben und dass sie deshalb bei etwas Anstrengung (also vor allem beim Berg fahren, was ich bei meiner Kärntenfahrt durchaus gemacht habe) einfach überhitzen. :unwissend: Allerdings hatte er bis jetzt vor allem nur GTS Vespen mit diesem Problem.
      Sobald man aber die Originalteile gegen andere austauscht, gibts das Problem zum Glück nicht mehr. :)

      Das mit den Stoßdämpfern ist wirklich unglaublich! Bei mir sinds ganz normal, aber sobald er sich drauf gesetzt hat, sinds runter gegangen und so geblieben. ^^
    • vll zahlst du gleich auf für "Tuning" Dämpfer und HIT Kupplung, denn was sie einbauen ist ja egal preislich. Fraglich nur ob damit die Garantie nicht für den restlichen Zeitraum erlischt?!


      Wüsste jetzt keinen Grund warum :think: