Willkommen!

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren oder einloggen.

Tunning Vespa GTS 125

    • Tunning Vespa GTS 125

      Hallo Liebe Vespa Kollegen!

      Ich habe eine Vespa Super Sport 125 mit Abramovic Auspuff. Zur Zeit geht sie laut Tacho 117 km/h. Ich hätte gerne eine noch bessere Beschleunigung und natürlich auch eine bessere Höchstgeschwindigkeit.
      Meine Frage ist was ich noch machen lassen könnte um dies zu erreichen und wie viel dies ca kosten würde?

      Danke, LG Marco :motoo:
    • Abramovic Auspuff kenn ich gar nicht ? MADE in HUNGARY ??? Akrapovic meintest du wohl. Und wo wir schon dabei sind für Tuning reicht ein (n) .

      Wie die Kollegen schon richtig geschrieben haben 300 kaufen oder in deinen Fall kannst dann schon die 350 kaufen. 125 aufmotzen Illegal und Nonsens

      LG MARIO
    • Thunderbird schrieb:

      Nonsens würde ich nicht sagen. Mit dem 209er Malossi und ein paar Kleinigkeiten fährt er Dir mit Deiner 300er um die Ohren, daß Du nur so schaust....



      Die 209 Malossi kosten eh einen knappen tausender, und soviel kostet die 300er mehr. Und jemand der einen A Schein hat wird wohl kaum eine 125 kaufen 209ccm3 einbauen um
      etwas an Steuer zu sparen. :lol:
    • Thunderbird schrieb:

      Nonsens würde ich nicht sagen. Mit dem 209er Malossi und ein paar Kleinigkeiten fährt er Dir mit Deiner 300er um die Ohren, daß Du nur so schaust....



      Die 209 Malossi kosten eh einen knappen tausender, und soviel kostet die 300er mehr. Und jemand der einen A Schein hat wird wohl kaum eine 125 kaufen 209ccm3 einbauen um
      etwas an Steuer zu sparen. :lol:


      du würdest dich wundern wie viele es davon gibt!
      es gibt genug leute die keinen a schein haben und trotzdem tunen.
    • grueni schrieb:

      Thunderbird schrieb:

      Nonsens würde ich nicht sagen. Mit dem 209er Malossi und ein paar Kleinigkeiten fährt er Dir mit Deiner 300er um die Ohren, daß Du nur so schaust....



      Die 209 Malossi kosten eh einen knappen tausender, und soviel kostet die 300er mehr. Und jemand der einen A Schein hat wird wohl kaum eine 125 kaufen 209ccm3 einbauen um
      etwas an Steuer zu sparen. :lol:


      du würdest dich wundern wie viele es davon gibt!
      es gibt genug leute die keinen a schein haben und trotzdem tunen.

      50er, 125er, .. alles schon gesehen hier

      :ghost:
      Dateien
      • image.jpg

        (44,26 kB, 37 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Seth-Brundle schrieb:

      ...Und jemand der einen A Schein hat wird wohl kaum eine 125 kaufen 209ccm3 einbauen um
      etwas an Steuer zu sparen. :lol:


      Ich zum Beispiel. Nicht um Steuer zu sparen, denn ich hatte sie gemeinsam mit einer 300er auf Wechselkennzeichen angemeldet.

      Während ich mit der gepimpten 125er 7000 km gefahren bin, fuhr ich mit der shice 300er lediglich 1500 km.
      Jetzt hab ich nur noch die 300er, die macht aber im Vergleich zur "125er" leistungstechnisch keinen Spaß, vom Stand weg schläft einem der Arsch ein.
    • Hi,

      richtiges Tuning geht über den Hubraum, du kaufst dir einen größeren Zylinder samt Drumherum und das ganze kostet dich soviel wie eine neue 300er. Steht ja alles schon da.

      Sonst kannst du nicht viel machen, aber einiges doch:
      Eine kurze oder mittelhohe Scheibe (Windschild) bringt 2-5 km/h, die Scheibe verdrängt den Wind besser. Das merkst du auch am Verbrauch, der etwas geringer wird.
      In einer Tuning-Variomatik wie der Polini Maxi Speed 9 Rollen sind auch noch 1-3 km/h drinnen, denn bei dieser läuft der Variomatik-Riemen etwas weiter nach aussen, was eine längere Übersetzung bedeutet. Dabei erzielst du im Grunde zwei Effekte, erstens wird die Beschleunigung durch das geringere Gewicht der Variomatik-Rollen leicht besser und zweitens wird die Übersetzung etwas länger, was ca. 1 bis 2 km/h bringt.

      Du darfs diese beiden Maßnahmen aber nicht zusammenzählen, es bleibt bei ca. 5 km/h mehr Endgeschwindigkeit, aber du erreichst diese Geschwindigkeit öfter oder leichter. Und du bist ca. 0,3 Sekunden schneller auf 50 km/h und zwischen 70 und 90 km/h hast du einen etwas deutlicheren Beschleunigungszuwachs.

      Du kannst aber auch Gleitrollen von Dr. Pulley verwenden kannst, siehe drpulley.info/shop/index.php?cPath=47_55 - du brauchst SR1917/6-6,5 oder SR1917/6-7 mit einer ähnlich besseren Beschleunigung durch leichtere Gewichte (wie oben) und auch Dr. Pulleys drücken den Riemen ca. 0,15mm weiter nach außen, was einem Plus von 1 - 2 km/h entspricht.

      Und du kannst sogar passende Dr. Pulley Gleitrollen in eine Polini-Variomatik einbauen, was dann zusammen 3 km/h bringen könnte.

      Ich habe in der Variomatik eine dünnere Distanzscheibe eingebaut gehabt sip-scootershop.com/de/product…scheibe+zwischen_pi434885 und damit den Riemen um 0,3mm weiter aussen laufen lassen, was gemessen + 3 km/h entsprach. Original ist 17x32x1,3mm drinnen. Ein anderer Weg wäre, an den eckigen Rollen von Dr. Pulley etwas Material abzutragen (ca. 0,1mm), um damit den Riemen weiter außen laufen zu lassen - du siehst, es wird irgendwann zur Bastelei.

      Um diese 5 Km/h, die die Vespa dann schneller geht, ist sie dann aber auch anfälliger für Gegenwind oder Steigungen, die Geschwindigkeit bricht dann auch etwas leichter ein.

      Vespa