Willkommen!

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren oder einloggen.

warum der hype um primavera und et3

    • warum der hype um primavera und et3

      ich möchte es jetzt mal genau wissen, lange jahre frag ich mich schon :gamer:

      bin ja selber begeisterter kleinrahmenfahrer, siehe signatur, aber mir erschließt sich nicht warum es um die primavera, et3 so zugeht, nicht weil sie mir nicht auch gefällt.
      aber warum sind die in preisregionen wo man als normal denkender mensch den kopf schüttelt :zombie:


      es braucht auf einer pv nur ein :forsale: oben sein, schon schaltet das gehirn aus und es werden astronomische summen teilweise für welche mit leichengeruch bezahlt.


      das täte mich jetzt wirklich interessieren und wenn sich trotzdem wer auf den schlips getreten fühlt, es ist nix persönliches :schaukel1:
      [b]salve, bani[/b]
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      P200E bj. 79 , 50s bj. 67 125 cm³ typisierung legal und umgeschrieben, piaggio x9 250 honda motor bj. 2000
    • Ich denke, daß so manche/r, der/die in der Jugend eine 50erl hatte, jetzt wieder eine haben will. Vielleicht als Erinnerung an die "gute alte Zeit", oder auch als eine Art Versuch, 20, 30 Jahre verschwinden zu lassen!
      Dazu kommt, so viele PVs und et3s sind hier nicht verkauft worden, mit den richtigen Tuningmaßnahmen sind aber Leistungen bis über 50 PS möglich!
    • christof, das ist mir schon klar, aber das rechtfertigt doch die preisentwicklung nicht.

      logisch ist das das klassische nachfrage syndrom, aber manche wollen eben vergolden.
      [b]salve, bani[/b]
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      P200E bj. 79 , 50s bj. 67 125 cm³ typisierung legal und umgeschrieben, piaggio x9 250 honda motor bj. 2000
    • Angebot und Nachfrage...
      Da gibts ganz andere Modelle: SS 50 oder 90, GS 160, SS180, V98 oder Rally z.B.

      Da gehen Summen übern Tisch wo ich mir lieber einen guten, gebrauchten 911er Porsche für kaufe, oder 2-3 neue Kleinwagen...
    • ich hab ja in meinen inzwischen langen vespajahren einigen rollerboom und tiefs erlebt, jetzt aber scheint die lage schon seit jahren eben nur mehr steigend zu sein.

      wenn ich bedenke daß ich meinen typenschein zu schillingzeiten schon um 10.000 verkaufen hätte können nur weil die mopeddaten durch motorraddaten ersetzt wurden scheint klarheit in meinen kopf zu gelangen :applaus:


      und ich glaube auch daß durch das vermehrte auftreten der automatroller sich diese entwicklung noch verschärft hat.


      wobei mir die automatik gut gefallen, endlich bleibt man stehen wenn man bremst und dank des guten lichtes sieht man auch wohin man fährt wenn einen die schwarze luft überfällt rockin
      [b]salve, bani[/b]
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      P200E bj. 79 , 50s bj. 67 125 cm³ typisierung legal und umgeschrieben, piaggio x9 250 honda motor bj. 2000
    • Was mir noch eingefallen ist:
      Die neuen "Smallframes" sind ganz schön teuer und als 125er mit gut 10 PS etwas schwach auf der Brust. Tuning gibt es auch nix Gscheites. Mit 150ccm hat der Roller halt dann 12 PS.
      Eine GTS 125 wiederum ist mit 150 kg dafür ganz schön üppig.
      Darum nehme man eine PV, et3 oder PK 125, füge einen 135er Pollini nebst Vergaser und Auspuff dazu, runde das Ganze mit dem richtigen Getriebe ab und fahre um Autos Kreise!
      Und wenn das noch immer nicht reichen sollte, die Firma Falc hilft mit 154 ccm und bis zu 55,4 PS aus! (D.h.: Gaswheelies im 4.!)
    • da magst ganz ordentlich recht haben, wenn ich bedenke wie gut meine mit relativ wenig ps geht und am meisten bin ich nach wie vor von der endgeschwindigkeit begeistert, auch wenn ich sie jetzt im greisenalter :vschauk: nicht mehr oft abrufe :think:

      aber schön langsam lichtet sich der nebel :pudl:
      [b]salve, bani[/b]
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      P200E bj. 79 , 50s bj. 67 125 cm³ typisierung legal und umgeschrieben, piaggio x9 250 honda motor bj. 2000
    • so wie in den vergangenen 30 jahren wo sie dir eine vespa fast nachgeschmissen haben weil sie wieder mal unmodern war wird es nicht mehr werden.

      aus erster hand weiß ich daß italien abgegrast ist. ein beispiel: 2006 hätte ich von meinem italienischen freund einen fiat 500 in super zustand um € 2500 kaufen können, 2-3 jahre später haben sie auch für ihn im einkauf schon ca. 5000 gekostet.

      zu dieser zeit hab ich etliche vespa von ihm geholt wo man hier noch was verdienen konnte ohne zu teuer zu sein, innerhalb kürzester zeit sind die kosten dann explodiert.

      und ganz ehrlich muss eine vespa für mich aus italien kommen, nicht spanien, indien oder vietnam, aber das ist auch wiederum ansichtssache :pleasantry:
      [b]salve, bani[/b]
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      P200E bj. 79 , 50s bj. 67 125 cm³ typisierung legal und umgeschrieben, piaggio x9 250 honda motor bj. 2000
    • Mir ginge es auch gar nicht so um ein Schnäppchen und eine enorme Wertsteigerung. Es würde mir nur mehr Spaß machen ein paar Tausender in eine schöne alte Vespa zu investieren, die halbwegs Wertstabil ist. Die könnte ich dann jeden Tag anschauen, ein bissl daran herumbasteln, vielleicht auch fahren. Würde mir also wesentlich mehr Freude machen als ein Sparbuch oder ähnliches :)
      Urban Turban