Willkommen!

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren oder einloggen.

Bremsen entlüften (vorn)

    • Bremsen entlüften (vorn)

      Hier ein schöner Beitrag von Tomalle:


      Also ich hätte da eine ganz unkonventionelle Lösung.
      • Ausgleichsbehälter am Lenker öffnen und offen stehen lassen.
      • Besorg dir eine große Spritze (Krankenhaus, Tierarzt, Hausarzt usw.).
      • Da steckst du dann ein kurzes Stück Schlauch drauf.
      • Das zweite Ende vom Schlauch auf den Entlüftungsnippel.
      • Entlüftungsnippel öffnen.
      • Mit der Spritze dann die Bremsflüssigkeit über den Entlüftungsnippl ansaugen (es werden auch alle Luftbläschen mit abgesaugt).
      • Gleichzeitig immer schauen, ob genug Bremsflüssigkeit noch im Ausgleichsbehälter ist. Sonst frische Bremsflüssigkeit nachfüllen (geht zu zweit schneller)
      • So lange mit der Spritze ansaugen, bis keine Bläschen mehr kommen (alle Luftbläschen werden von der Spritze mit abgesaugt).
      • Zwischendurch kann man den Entlüftungsnippel auch mal schließen und mit dem Hebel ein wenig pumpen. Wenn der Entlüftungsnippel geschlossen ist, kann man auch gleich die Spritze zwischendurch entleeren (sollte diese schon voll sein)
      • Wenn dann nur noch frische Bremsflüssigkeit im System ist und keine Luftbläschen mehr kommen Entlüftungsnippel schließen und mit dem Hebel ein wenig pumpen. Es baut sich sofort Druck auf. Fertig.
      Bin kein Mechaniker aber diese Methode funktioniert perfekt. Habe damit schon mehrmals Bremsen entlüftet und hat immer funktioniert.Wenn wirklich extrem viel Luft in de Leitung ist so wäre es ratsam zwischendruch immer mal den Entlüftungsnippel zu schließen und ein wenig zu pumpen. Danach den Nippel wieder öffnen und mit der Spritze ansaugen. Es kommt sofort wieder Luft raus.

      Wichtig ist nur, dass bei geöffnetem Entlüftungsnippel die Spritze immer Unterdruck hat. Also Qausi sollte die Spritze immer unter Zug stehen.
      Weiters ist es auch wichtig, dass im Ausgleichsbehälter immer Bremsflüssigkeit ist, sonst saugt man ja wiederum Luft an und das genze beginnt von vorne.

      Noch ein kleiner Tipp am Rande. Wenn man den Schlauch vom Entlüftungsnippel abzieht, so sollte die Spritze auch unter Zug stehen, damit die Bremsflüssigkeit, die sich noch im Schlauch befindet nicht auf die Bremszange tropft.


      Ciao
      Tomalle
    • ANZEIGE
    • ANZEIGE