Willkommen!

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren oder einloggen.

Grüßen anderer Motorradfahrer

    • Guletin schrieb:

      ich grüße nicht, ich klatsche ab
      ich fahre schon über 40 Jahre Motorrad und immer würde gegrüßt und zurück gegrüßt...
      Jedoch wenn man heute auf der Vespa unterwegs ist grüßt NIE jemand zurück - in den letzten 5 Jahren (ausser bei Vespa Treffen gg)
      Leider ;-/
      Niemand muss den flattrigen Lenker loslassen - 1-2 Finger würden ja reichen ;)
      LG

      richard@gts

      #dontcrackunderpressure rockin
    • Mich nerven diese Grüssser einfach....mir reicht es ,wenn Kollegen mich warnen vor Radar oder Polizei,alles andere ist mehr oder weniger umsonst...zum Grüssen reicht mehr oder weniger auch ein Finger....zwei Finger ist einer zuviel
      „ Nur nicht gleich sachlich werden ! Es geht ja auch persönlich . “ zit. Anton Kuh, 1890-1941
    • Versteh die Aufregung nicht wegen der Stöpsel....mein Schubert M1 Pro Helm hat Freisprecheinrichtung und ich kann Musik Navi und Telefonieren hören....wo liegt das Problem,bei teureren Helmen ist das Standart...die billige Version sind Stöpsel....finde ich auch gut



      REDEFREIHEIT

      Mikrofon und Lautsprecher für die Kommunikationssysteme SC1 M und SRC M1 vorinstalliert.
      Optional ausgestattet mit dem neuen Kommunikationssystem SC1 M, das sekundenschnell bis zu drei Gesprächsteilnehmer miteinander verbindet. Navigation, Musik und Telefonieren mit bestem Sound - durch die 2 Bluetooth-Quellen® auch zeitgleich möglich.
      Dateien
      „ Nur nicht gleich sachlich werden ! Es geht ja auch persönlich . “ zit. Anton Kuh, 1890-1941
    • Genau... auf die Lautstärke kommt es an, bin die letzten Wochen zb. mit der „Bose Frames“ Sonnenbrille unterwegs gewesen mit meiner Vespa.

      Freisprecheinrichtung, Musik alles top, hatte es immer so eingestellt das es nicht stört, außerdem ab einer gewissen Geschwindigkeit hört man e nixmehr vor lauter Windgeräuschen :)

      Lg Dave
      Dateien
    • Josua Lopes schrieb:

      Versteh die Aufregung nicht wegen der Stöpsel....mein Schubert M1 Pro Helm hat Freisprecheinrichtung und ich kann Musik Navi und Telefonieren hören....wo liegt das Problem,bei teureren Helmen ist das Standart...die billige Version sind Stöpsel....finde ich auch gut
      Im allgemeinen soll man sich wenn man im öffentlichen Straßenverkehr unterwegs ist auch auf diesen konzentrieren. Ich für meinen Teil finde das kompletten Unsinn sich während der Fahrt über Kopfhörer, welcher Art auch immer, vom Verkehrsgeschehen abzukapseln. Und warum um alles in der Welt muß man während dem Motoradfahren telefoniern bitte?? Lenkt ja auch überhaupt nicht ab!

      Mein Helm hat übrigens €600 gekostet und hat diesen Ramsch nicht eingebaut, deine Theorie ist also falsch!
      LG aus St.Eiermark! ;)
    • Ablenkung ist die Ursache Nr.1 bei Verkehrunfällen, ein guter Teil durch Handy ... vor Tempo, Alkohol und allem anderen!
      Musik höre ich im Auto, das lenkt mich nicht sonderlich ab. Beim Motofahren brauch ich keine Berieselung.
      Telefonieren ist da was anderes!
      Ich weis wie ich fahre wenn ich nicht telefoniere ... der Vergleich mit telefonieren stimmt mich bedenklich!
      LG aus OberStVeit

      Ein paar Motos und sonst auch zuviel Zeugs, zuwenig Zeit .... :rolleyes:
    • REDEFREIHEIT


      Mikrofon und Lautsprecher für die Kommunikationssysteme SC1 M und SRC M1 vorinstalliert.
      Optional ausgestattet mit dem neuen Kommunikationssystem SC1 M, das sekundenschnell bis zu drei Gesprächsteilnehmer miteinander verbindet. Navigation, Musik und Telefonieren mit bestem Sound - durch die 2 Bluetooth-Quellen® auch zeitgleich möglich.



      Des weiteren kann ich z.B. mit meinem Helm mit meinem Beifahrer/in kommunizieren, welche/r den gleichen hat und mit bis zu 3 anderen Leuten ,bei z.B. ner Ausfahrt reden....manche nehmen dafür auch ein Funkgerät...bitte den ganzen Text lesen und nicht immer einzelne Teile aus dem Zusammenhang bringen....danke...dafür verwende ich das System....gibt bei allem Plus und Minuspunkte...tja...jedem das seine....jeder sucht sich den Helm der ihm passt....das ist auch gut so...

      @ sigiaso...Gratulation zu deinem 600 Euro teurem Helm ohne Ramsch... :motoo:
      „ Nur nicht gleich sachlich werden ! Es geht ja auch persönlich . “ zit. Anton Kuh, 1890-1941
    • Nachdem ich jetzt schon seit Tagen eure Ansichten verfolge habe ich nun auch das Bedürfnis meinen Senf hier reinzutippseln.
      Ob jemand Musik hört, telefoniert oder sonst etwas während des Fahrens tut, bleibt hoffentlich jedermanns/fraus eigene Entscheidung. Auf einer schönen Runde, zb. durch die Weinberge bin ich auch dabei, wenn mir eine hübsche Italienerin entgegenkommt, meine Hand vom Lenker zu heben und die Gleichgesinnten beim dolce vita zu grüßen. Im Stadtverkehr, jedes 2. Moped ist eine Vespa, die meisten dienen ausschließlich der Fortbewegung, kann ich aufs Grüssen auch gerne verzichten. Habe dabei gerne die Augen im Verkehr und beide Hände am Lenker. Das Selbe gilt, wenn ich meiner Mopette mal die Sporen gebe. Safety first.
      Da hier aber auf Vorstellen, Grüssen, Gruppendynamik und ähnlichem sehr grosser Wert gelegt wird, winke ich euch allen hier mal schriftlich zu..... Winke, winke....
      Ich mag euch alle und hoffe ihr habt mindestens so grosse Freude wie ich, wenn es unterm Hintern brummt... Und seid mir nicht böse, wenn ich mal nicht in den Gegenverkehr starre und jemanden übersehen sollte, bei der Fahrt zum Einkaufen, zum Postamt, zum schließen der Nahrungskette... Oder Sonst wohin, wenn ich es einfach leid bin meinen Bürgerkäfig zu starten.
      LG Gerry
      übrigens....gas ist rechts.... :vespa: :cafe: