Willkommen!

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren oder einloggen.

Allgemeine Unterschiede

    • Allgemeine Unterschiede

      Hallo liebe Vespa-Community,

      ich habe bereits jetzt schon ein schlechtes Gewissen so einen Thread zu starten, aber ich versuch schon seit einiger Zeit mit den verschiedensten Suchbegriffen die richtigen Unterschiede zwischen den Vespas herauszufunden.
      Ich bin da in diesem Fall echt auf eure Hilfe angewiesen.

      Ich suche für meine Freundin ein Vespa mit 125ccm.
      Sie ist ca. 160 groß und möchte damit in die Arbeit fahren, ca. 60km/Tag.
      Gibt es da irgendwelche großen Unterschiede zwischen der Primavera und der GTS ? Lt. Vespa.at kosten hier so gut wie alle Modelle gleich viel ?!

      Ich wär euch für einen kleinen Ratschlag sehr dankbar =)
    • ANZEIGE
    • Vespa GTS 125
      15 Ps
      158 Kg

      Primavera 125
      11 Ps
      130 Kg

      Denke auch Probefahren wäre am besten :aladin:

      Hab hier noch ein Bericht gefunden:

      Zu den vielen praktischen Seiten gesellt sich im Alltag allerdings auch eine unpraktische: Wer immer wieder mit Sozius unterwegs ist, wird von dieser Stelle keine freundlichen Kommentare hören: zu klein ist der Platz hinter dem Fahrer, zu ungünstig sind die Fußraster untergebracht. Und das Fahrwerk ist im Zwei-Personen-Betrieb auch rasch überfordert: Dann genügt schon ein kleines Schlagloch oder ein harter Absatz im Asphalt, um einen ungnädigen Stoß direkt an die Wirbelsäulen weiterzuleiten.
      Wer also gerne zu zweit mit der Vespa fahren will, greift zum besser geeigneten Large-Frame-Modell: der GTS 125. Wer hingegen die Stadt meist allein erobert, der gewinnt mit der VespaSprint eine italienische Freundin, die so verführerisch wie Elisabetta Canalis flüstert: Citta? Solo con Vespa!

      Hoffe das Hilft weiter :ohm:
    • ANZEIGE
    • Hallo,

      meine Frau, 165cm groß, fährt trotz eines A-Scheins die Prima 125, die reicht ihr, für die Stadt jedenfalls. Überland, bergauf und beim Überholen ist das sicher was anderes.
      Gund dafür ist, das sie mit der kleinen Prima besser zurechtkommt als mit der dicken GTS. Der Unterschied ist das Gewicht, Handling, Standsicherheit, und Aufbocken auf den Hauptständer. Das alles geht bei der Prima spürbar leichter.

      Lass sie mal beide probesitzen und handeln, sie wird den Unterschied merken. Mit viel Routine geht die GTS sicher auch.
      Übrigens: Die Primavera 125 hat 11 PS (130 kg). Die GTS 125 bis Bj. 2016 15 PS (Euro3), ab 2017 (Euro4) nur 11PS bei gut 150 KG!
      LG aus OberStVeit

      Ein paar Motos und sonst auch zuviel Zeugs, zuwenig Zeit .... :rolleyes:
    • speedy56 schrieb:

      Hallo,

      meine Frau, 165cm groß, fährt trotz eines A-Scheins die Prima 125, die reicht ihr, für die Stadt jedenfalls. Überland, bergauf und beim Überholen ist das sicher was anderes.
      Gund dafür ist, das sie mit der kleinen Prima besser zurechtkommt als mit der dicken GTS. Der Unterschied ist das Gewicht, Handling, Standsicherheit, und Aufbocken auf den Hauptständer. Das alles geht bei der Prima spürbar leichter.

      Lass sie mal beide probesitzen und handeln, sie wird den Unterschied merken. Mit viel Routine geht die GTS sicher auch.
      Übrigens: Die Primavera 125 hat 11 PS (130 kg). Die GTS 125 bis Bj. 2016 15 PS (Euro3), ab 2017 (Euro4) nur 11PS bei gut 150 KG!
      Wollte Ich auch gerade schreiben.Euro 4 Gts 125 nur noch ca. 11 Ps.
      Einmal Vespa 300,immer Vespa 300 rockin
    • ANZEIGE
    • speedy56 schrieb:

      Hallo,

      meine Frau, 165cm groß, fährt trotz eines A-Scheins die Prima 125, die reicht ihr, für die Stadt jedenfalls..........
      .....Gund dafür ist, das sie mit der kleinen Prima besser zurechtkommt als mit der dicken GTS. Der Unterschied ist das Gewicht, Handling, Standsicherheit, und Aufbocken auf den Hauptständer. Das alles geht bei der Prima spürbar leichter.
      Nach den gleichen Kriterien haben wir dieser Tage endlich eine Entscheidung getroffen und eine Primavera 125ccm bestellt. Obwohl meine Frau 1,78m groß ist, kommt sie damit wesentlich besser zurecht und für den Einsatz in der Stadt und kleine Überlandfahrten reichen 11ps allemal.
      Für mein Kampfgewicht (an anderer Stelle gepostet) kommt spätestens im Frühjahr eine 300 GTS dazu. Mit mir wäre eine PV hoffnungslos überfordert. :D


      @today122
      habt ihr schon eine Entscheidung getroffen?
      gruß barny
    • ANZEIGE
    • Zum Thema Unterschiede hätte ich noch eine Frage die Farbe betreffend.

      Ist es sinnvoll ein Topcase inkl. Lehnenpolster bezüglich passender Farbe beider Teile gleich mit zu bestellen oder ist eine Nachbestellung vom Zubehörhandel zu einem späteren Zeitpunkt kein Problem?
      Normalerweise müsste es nach dem vorhandenen Farbcode passen oder sehe ich das falsch?

      Der Händler ist natürlich an einem Zusatzgeschäft sofort interessiert, eh klar und beim derzeitigen Bestellungsstand wäre es noch möglich nach zu ordern.
      Wie sind da Eure Erfahrungen?
      gruß barny
    • ANZEIGE
    • Karoline schrieb:

      @rollerbarny
      Sag den Gästen einfach sie sollen das case mitbringen (es soll ein Gemeinschaftsgeschenk sein!)
      Deshalb zurück zu meiner Frage, kann man ein farblich passendes TC einfach im Zubehörshop dazu kaufen oder ist es sicherer mit der Farbgleichheit, wenn es gleich mit dem Roller zusammen bestellt wird? Sozusagen aus einer Produktionscharge.
      Eventuell hat hierzu jemand Erfahrungen.
      gruß barny