Willkommen!

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren oder einloggen.

Smallframe will einfach nicht

    • Smallframe will einfach nicht

      Hallo liebe Vespa Gemeine,
      Ich bin neu hier mit einem großen Anliegen. Ich habe mir nach vielen Jahren wieder eine kleine Vespa zugelegt, eine 50 Spezial ,bj 82. total cooles Teil und ich freue mich sehr! Ich habe alles neu gegeben was man so neu geben kann. Nur das Sandstrahlen und Lackieren kommt noch.
      Leider bekomme ich den Moter einfach nicht hin. Er spuckt und läuft einfach nicht rund! Er hat einen 75ccm polini mit 18er primär. Es geht ganz bestimmt um vergaser oder zündungseinstellung.
      Nun zu meiner bitte oder Frage: gibt es hier in der Gegend Wien, oder Umgebung (ich bin aus Mauerbach im Westen von Wien) einen netten Vespa Typen, der sich gut auskennt und mir helfen kann?
      Ich hab vor einigen Jahren einen echt netten Typen auf der Oldtimer Messe in Tulln kennengelernt der mir bei meiner px200 geholfen hat. Er hatte eine Werkstatt (privat) in Wien Hietzing und heißt Hubert. Leider hab ich keinen Telefonnummer. Kennt den jemand?
      Kann mir sonst irgend jemand helfen oder hat jemand einen guten Tipp für mich?
      Mein Name ist Alexander Russ und meine Telefonnummer ist 069919562734
      Wäre euch sehr dankbar über Antworten.
    • ANZEIGE
    • Grüß Gott erstmal .....! :huh:

      Schätze deine Angabe (.. spuckt und läuft einfach nicht rund) ist zu wenig um online zu helfen, was sowieso immer schwierig ist. Zündung prüfen und Vergaser (chemisch und/oder Ultraschall) reinigen ist immer ein guter Tipp.
      Hubert in Hietzing kenn ich nicht, obwohl ich hier wohne.
      LG aus OberStVeit

      Ein paar Motos und sonst auch zuviel Zeugs, zuwenig Zeit .... :rolleyes:
    • Danke für deine Antwort! Der Vergaser ist neu. Gereinigt hab ich ihn schon mehrmals (obwohl ich in Wirklichkeit keinen Schmutz feststellen konnte.)Vielleicht ist eine falsche Düse drin...? Selbst den Tank habe ich erneuert, um auszuschließen, dass irgend ein Dreck in den Vergaser kommt.
      Zur Zündung: Da gerate ich an meine technischen Grenzen. Hier die richtige Einstellung zu finden oder einen Fehler im Abstand des Unterbrechers festzustellen reicht mein Wissen einfach nicht. Könntest du mir da vielleicht helfen? Oder weißt du wer da ein Spezialist ist?
      Ich bin mir recht sicher, dass der Typ Hubert hieß. Aber ganz sicher bin ich mir leider auch nicht mehr. Gibt es in Hietzing eine "Vespa Gemeinde"?
    • ANZEIGE
    • Unterbrecherabstand mit einer Ventillehre auf etwa 0.5 mm einstellen, ein paar Grad Vorzündung und dann müsste sie laufen wenn nicht eine andere Komponente ( Kerze, Kerzenstecker, Zündkabel oder -spule, Düsen, Düsennadel) den Fehler verursacht.
      Vespagemeinde in Hietzing bzw. Wien west gigt es meines Wissens keine.

      8)
      LG aus OberStVeit

      Ein paar Motos und sonst auch zuviel Zeugs, zuwenig Zeit .... :rolleyes: