Willkommen!

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren oder einloggen.

DIY LED Rückleuchte / Blinker

    • DIY LED Rückleuchte / Blinker

      Hallo Zusammen,

      bin beim stöbern im Netz über diese Einbau LED Teilchen mit E-Zulassung gestolpert:

      Rücklicht
      dock66.de/Micro-Ruecklicht-Rectangle-Red-LED-27-x-10-mm



      und Blinker mit E-Zulassung:
      dock66.de/Micro-Blinker-LED-Ribbon-Smoke-24-x-11-mm

      • Micro-Blinker
      • Rauchglas-Linse
      • 24 x 11 mm
      • universell verwendbar
      • für vordere und hintere Montage
      • E-geprüft, legal auch ohne Eintragung



      Links sind nur exemplarisch, gibts in einigen Shops (wenn die stören, nehme ich sie raus..



      Nun die Frage:

      Wenn ich bspw. die normale Leuchte in einem Originalrücklicht/Blinker gegen die LED Einsätze tausche, sollte das doch auf Grund der E-Zulassung legal sein oder ?

      Wenn man nur die Miniteile verwenden würde, wäre es zumndest legal ;-).

      Vielleicht kann jmd von Euch mich da aufklären :)

      Grüße
      Miro
    • Liegt vielleicht an der Urlaubszeit. LED-interessierte gibts ja offenbar genug.

      Ich würde Dir gerne helfen, kenne mich aber rechtlich damit gar nicht aus.

      Aber erklär mir mal den Hype um LED. Auf meiner 2017er ist original LED und Glüfaden gemischt verbaut. Gefällt mir gar nicht. Glühlampe wird auch selten kaputt. Wo liegt der Vorteil? von LED? Und die schlecht gemachten LED-Leuchten sehen aus wie Lichterketten. Möglicherweise haben die LED-Scheinwerfer eine bessere Lichtausbeute aber in der Stadt bzw. überhaupt bei Vespageschwindigkeit - verstehe ich einfach nicht.
    • 99-Prozenter schrieb:

      Aber erklär mir mal den Hype um LED. Auf meiner 2017er ist original LED und Glüfaden gemischt verbaut. Gefällt mir gar nicht. Glühlampe wird auch selten kaputt. Wo liegt der Vorteil? von LED? Und die schlecht gemachten LED-Leuchten sehen aus wie Lichterketten. Möglicherweise haben die LED-Scheinwerfer eine bessere Lichtausbeute aber in der Stadt bzw. überhaupt bei Vespageschwindigkeit - verstehe ich einfach nicht.
      bei meiner 2017er ebenso ;-). Mir gefallen die angebotenen LED Lösungen auch nicht so recht und passen auch nicht ideal zu dem wie ich mir das vorstelle.

      Daher der Gedanke: Scheinwerfer ne hellere Lampe rein, die mehr weiss als gelb strahlt, dadurch optisch näher an den Standard-Tagfahrlichtern.
      Dazu die Blinker und Rücklicht mit den Einbau LEDs anpassen um ein stimmiges Gesamtbild zu haben.

      Vorteil ist die schnellere Reaktion und Intensität der Beleuchtung (vergleiche mal auf der Strasse bei den Autos normale vs. LED blinker).