Willkommen!

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren oder einloggen.

Restauration Vespa 150 VBB T1

    • Restauration Vespa 150 VBB T1

      Hallo,

      ich habe eine alte Vespa 150 VBB T1 Bj 1961 bekommen.
      Alte Vespas haben mir schon immer gefallen, aber ich hatte nie eine, bin nie eine gefahren und kenne mich nicht aus (Modelle, Probleme usw.....)
      Handwerklich bin ich geschickt und das Ziel ist es auch dass ich soweit komme die meisten Sachen selber zu reparieren, um nicht immer eine Werkstatt zu benötigen und auch unterwegs vom Fleck zu kommen, sollte es ein Problem geben was es sicher gibt bei so einem Oldtimer :P
      Nun fürs erste werde ich die Vespa aber nun nach den 10 Jahren Standzeit die sie hat in eine Werkstatt bringen die auch alte Vespas ständig reparieren und was davon versteht, um den Motor Bremsen usw checken und servicieren / reparieren zu lassen und das Pickerl zu machen. Dann wäre sie ja soweit einsatzbereit, bis auf die kaputte Sitzbank ,die einfach zu tauschen ist und sollte dann wieder sicher unterwegs sein.
      Nun stellt sich mir die Frage zur Restauration und da bräuchte ich bitte eure Hilfe / Meinung. Ich persönlich hätte gerne alles original (man darf die bald 60 Jahre auch sehen) und ich finde es hat einen gewissen Charme alte Sachen zu erhalten, wenn es Sinn macht......

      Was würdet ihr bei so einer Vespa machen bzw. machen lassen? Vielleicht auch garnichts?
      Was rentiert sich zu machen?
      Was ist schon nicht mehr original? Ich denke die Sitzbank oder? Bei den meisten dieses Baujahres sehe ich zweigeteilte Einzelsitze?
      Leider ist es nicht der Originallack, (siehe Foto) da stellt sich dann die Frage:
      1) So lassen
      2) Originallack freilegen, wobei mir da nicht ganz klar ist was dann dabei rauskommt
      3) (Sandstrahlen) neu lackieren


      Bitte schreibt mir eure Ideen Meinungen dazu.(Was machen, Farben, Ideen, Erfahrungen....) Wäre sehr Dankbar
      Tom
      Dateien