Willkommen!

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren oder einloggen.

Malossi Vario Kit

    • Malossi Vario Kit

      Neu

      Hallo liebe Vespa Freunde,

      bin seit heute neu in diesem Forum!
      Besitze seit ca. 2 Monaten eine neue Vespa GTS 300
      Würde mir jetzt gerne den Malossi Multivar Kit einbauen lassen.
      Mein Händler verlangt ca. € 500,- für den Kit (Kevlarriemen, Kupplung und Vario) + Einbau
      - Ist der Preis ok?
      - bringt der Kit wirklich was? Welche Erfahrung habt ihr damit gemacht?
      - bzw. sollte man noch zusätzlich was einbauen außer den oben genannten Teilen, bzw. sind alle Teile notwendig?)
      - kann man den Kit als Laie selbst einbauen?

      Danke schon jetzt für Eure Rückmeldungen!
      LG
      Martin
    • Neu

      Servus Martin,

      herzlich willkommen bei uns. Kupplung ist kein muss, Vario ist zu empfehlen. Da scheiden sich dann die Geister, entweder Polini High Speed 9 oder Malossi MultiVar 2000.
      Vario kostet rund 140 Eur, Riemen lass den Originalen drinnen, der passt am besten.
      Einbau würde ich machen lassen, wenn du keine Erfahrungen hast. Warum?
      Du brauchst ein Haltewerkzeug, damit du die Schrauben lösen kannst (Varioschraube, Antriebswellenschraube drehen sonst nach).
      Dann brauchst einen Drehmomentschlüssel, Schlagschrauber als Alternative braucht Übung, da kannst viel kaputt machen.
      Kupplung macht nur Sinn, wenn diese auch verstellbar ist, ansonsten macht die Kupplungsglocke mehr Sinn, da diese mehr Laufruhe bringt.

      Zusammengefasst:
      - Vario: Ja, Malossi oder Polini, was die mehr zusagt ca. 140 Eur
      - Riemen: Bleib beim Originalen, mit anderen hast du nur Probleme, da die Länge, die Breite and Vario entscheiden, wie hoch ein Riemen läuft und wo er dann eventuell schleift.
      - Kupplung: Meiner Meinung nach nur Verstellbare sinnvoll und nur wenn man sich damit spielt -> Sollte man ein Schrauberherz haben
      - Kupplungsglocke: Bringt Laufruhe, da besser gewuchtet und werden nicht so schnell warm (Ampelstarts), da Kühlrippen ca. 100 EUR
      - Einbau: Wenn unerfahren und kein Schrauber, machen lassen (2h max a 80 EUR -> 160 EUR)

      Zusammen, mal SEHR grob gerechnet: 400 EUR

      Hoffe das hilft

      LG

      Martin
    • Neu

      Servus,

      also ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen, die Variomatik tauschen ist in der Regel kein Problem, jedoch brauchst du ein spezielles Haltewerkzeug. Ansonsten eigentlich unkompliziert, mir hilft da meine Schrauberzeit von damals mit dem Moped :D Falls du dich aber nicht damit befassen willst —> machen lassen! Mehr als 2h darf das wirklich nicht dauern, eine Werkstatt sollte so etwas eigentlich unter einer Stunde locker schaffen da die ja wissen wo die Schrauben sitzen und das nur wenige Handgriffe sind.

      Bei der Marke scheiden sich die Geister, ist glaube ich Geschmackssache. Ich persönlich habe lieber Polini.


      LG Stephan
    • Neu

      MALE2020 schrieb:

      Hallo Martin,
      Vielen Dank für deine ausführliche Erklärung!
      Kannst du mir nur noch sagen ob es eine sinnvolle Investition ist bzw. ob die Änderung bzw. das höhre Anfahrmoment deutlich spürbar ist oder ob es nur ein "naja" Erlebnis ist?
      LG
      Martin
      Vario ist schon ein „wow“ Erlebnis, wenn du mit Malossi gehst, dann lass dir unbedingt die 16g Gewichte verbauen, das geht richtig ab. Die 14g sind für die kleineren Motoren. 15g Rollern gehen auch gut, 16g ist super. Hab ich selbst so :D

      Start mal der Vario, dann schau weiter. Das zahlt sich aus und ist das Geld wert. Der Rest ist homöopathisch, kostet viel, bringt wenig. Eine Vespa wird kein Rennpferd, das sind simple Traktormotoren, die ohne wirkliche mechanische Eingriffe ( Kurbelwelle, Kolben, Kopf, Motorsteuerung,...) nicht schneller oder besser werden. Dafür laufen sie zuverlässig ;)
    • Neu

      Ok Danke MFO!
      Mein Händler sagt den AWS Ring (oder so ähnlich habe ich verstanden) würde er empfehlen! Was ist das schon wieder?
      Also ich werde mir mal wie du sagst die Vario mit 16g Gewichten einbauen lassen! Was darf das dann ungefähr kosten?
      Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Händler sehr unterschiedliche Preise haben. zb. mein 1000er Service von € 80 bis € 220,-
      Bei Nachfrage wieso so unterschiedliche Preise für dieses Standardservice, meinte der eine nur "kommt ja drauf an was wir machen" ?(
    • Neu

      Hallo Martin

      dein Mechaniker meint wahrscheinlich das ABS Tonrad. Es ist der Ring mit den Löchern auf der Felge.
      Es gibt zb das Tonrad von Kübler für das Hinterrad, es hat weniger Löcher und somit setzt der Begrenzer bei der Hpe um ca. 10 kmh später ein. Sollte dann statt bei 120 kmh erst bei 130 kmh eingreifen, Nebeneffekt ist das der Tacho genauer die Geschwindigkeit anzeigt. Sicher interessant wenn man viel auf der Autobahn unterwegs ist.
      LG
      Alex
    • Neu

      MALE2020 schrieb:

      Ok Danke MFO!
      Mein Händler sagt den AWS Ring (oder so ähnlich habe ich verstanden) würde er empfehlen! Was ist das schon wieder?
      Also ich werde mir mal wie du sagst die Vario mit 16g Gewichten einbauen lassen! Was darf das dann ungefähr kosten?
      Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Händler sehr unterschiedliche Preise haben. zb. mein 1000er Service von € 80 bis € 220,-
      Bei Nachfrage wieso so unterschiedliche Preise für dieses Standardservice, meinte der eine nur "kommt ja drauf an was wir machen" ?(
      Die MultiVar 2000 kostet bei Scooter Center rund 125 Eur, Einbau max 1h Arbeistzeit, mehr darf das nicht kosten.
      ABS Rad hat Alex perfekt erklärt :)

      Liebe Grüße

      Martin