• Hallo schönen Abend
    Habe eine Frage - merkt man einen Unterschied ob man 95 - 98 oder 100 Oktan Super tankt?


    Lg
    Wolfi

  • Ich hab es mal ausprobiert und keinen Unterschied bemerkt.
    :)
    Bei techn. unveränderten Motoren bringt ein höherwertigerer Kraftstoff im Normalfall auch keine nennenswerten Vorteile.
    Bei getunten Motoren mit zB. höherer Verdichtung kann es aber unter Umständen unerlässlich sein, höherwertigeren Sprit zu tanken, aber das ist ein anderes Kapitel. :D


    :vespa:

  • Habe ich auch schon bei meiner 125er ausprobiert. Mit etwas "Einbildung" merkt man einen enormen Leistungszuwachs!


    In der Realität merkt man nichts! Vielleicht einen etwas geringeren Verbrauch!

  • In Sachen Endgeschwindigkeit oder Beschleunigung konnte ich bis dato keinen
    Unterschied feststellen. Wenn es sich vermeiden lässt, versuche ich nicht den billigsten Sprit vom Diskonter zu tanken und zahle
    gerne paar Cent mehr für bessere Qualität.


    Auch wenn es leistungsmäßig keinen Unterschied macht, geht es ja auch um die Haltbarkeit. Additive (Zusatzstoffe) wirken sich sicherlich
    nicht nagativ auf die kleinen und hochdrehenden Motoren aus.


    Was ich allerdings schon bemerkt habe, ist die Anzahl der Fehlzündungen wenn man vom Gas geht. Ich kann es nicht
    wissenschaftlich beweisen, nur ich kenne meine Diva in der Zwischenzweit recht gut und habe bemerkt dass sie öfters schiesst wenn ihr
    der Sprit nicht schmeckt. Das war meistens dann der Fall, wenn ich beim Diskonter getankt hatte.

  • auch ich habe nichts gemerkt. ich tanke aber trotzdem sowohl beim auto als auch bei der vespa einmal im quartal den supersprit - zwecks besserer verbrennung und reinigung.
    die einen fachleute meine der sprit bringt gar nichts, die anderen meinen er verbrennt besser und ist gut für die murl. also why not.

  • ich kann noch nicht mit so fundierten erfahrungsberichten aufwarten - kein wunder war ja in summe vielleicht erst 10x tanken - und da habe ich nicht auf veränderungen beim beschleunigen oder der endgeschwindigkeit geachtet, aber ich versuche auch den diskontsuperbenzin zu vermeiden.
    ich werde aber in zukunft darauf achten und wenn sich was tut davon berichten ;)

  • Mehr Oktan ohne Veränderungen am Motor bringen nichts.
    Wie aber an anderer Stelle schon einmal geschrieben, fülle ich sowohl die GTS als auch die PX über die Winterpause randvoll mit Super Plus. Ich glaube oder red es mir halt ein, dass sie dann im Frühjahr wieder besser anspringen.