Jethelm - Vespa oder doch den Luxushelm?

  • Servus! Nach dem Kauf der Vespa geht's an den Kauf eines Helms - für den Anfänger noch schwieriger, scheint mir.


    Ein Jethelm soll es werden, am liebsten stylish und sicher. Nachdem es ein Geschenk ist und noch genug Budget da ist, ist der Preis weniger wichtig.


    Ich schwanke nun primär zwischen einem original Vespa Helm (visor 3) und einem Shoei J.O.. mir wurde gesagt, dass der shoei - unter anderem, weil er aus Fiberglas ist - wesentlich besser sei. Habt ihr dazu Wahrnehmungen? Ist ein Jethelm um 300€ tatsächlich wesentlich besser, als ein 100€ Ding? Wie ist die Qualität von den original Vespa Helmen?


    Bzgl shoei jo würde mich auch interessieren, wie sich so ein "innenliegendes" Visier verhält. Hat das außer der Optik irgendwelche Vorteile?


    Danke schon Mal!


    Edit: ps. Probiert habe ich schon viele bei Louis, Polo Faber und co - shoei und visor fand ich beide bequem.