• Nachdem ich immer wieder auf das Thema "Lambretta" stoße...leider aber im Internet nicht so wirklich schlau werde...möchte ich hier mal das Thema "Lambretta" ansprechen...

    Mir ist schon klar, daß wir uns hier in einem Vespa-Forum befinden, aber die Lambretta ist ja auch bei einigen Clubs geduldet...

    Vielleicht können mich ein paar von Euch aufklären:

    Unterschiede zwischen Lambretta und Vespa?

    Werden Lambrettas jetzt noch produziert und verkauft? Wenn ja, wo?

    Hat jemand von Euch eine Lambretta?

  • Habe meine grade verkauft. Unterschiede: Stahlrohrrahmen mit Anbauteilen aus Blech, Motor mit Schaltung und innenliegendem Kettenantrieb, nicht direkt wie bei Schaltvespen.
    Der Motor ist wartungsfreundlich konzipiert.
    Längerer Radstand und Motor nicht rechtslastig wie bei den Vespen, dadurch fahraktiver.

    Gebaut in Italien bei Innocenti bis 1947-1971, bei Serveta in Spanien bis in die 80er Jahre. In Indien mind. bis in die 90er. Auch in Deutschland wurden von NSU Lambretta Roller gebaut, zumindest in den 50er Jahren.

    Das ist das, was ich Dir so aus der Hüfte heraus sagen kann...

    Über die derzeit aus China kommenden kann ich nix sagen...

    Gesendet via CB-Funk, FM Kanal 14

  • Hallo,

    soweit ich in Bilde bin: Lambretta war vor Jahrzehnten ebenso ein (heute kultiges) Fahrzeug wie die Vespa, wurde aber eingestellt. Immer wieder gibt es aber Gerüchte oder Bemühungen, eine neue, moderne Lambretta aufzulegen und so an die alten Zeiten anzuschließen - das ist das, was du hörst.

    Kanaldeckel

  • Zitat

    Hallo,

    soweit ich in Bilde bin: Lambretta war vor Jahrzehnten ebenso ein (heute kultiges) Fahrzeug wie die Vespa, wurde aber eingestellt. Immer wieder gibt es aber Gerüchte oder Bemühungen, eine neue, moderne Lambretta aufzulegen und so an die alten Zeiten anzuschließen - das ist das, was du hörst.

    Kanaldeckel


    Es gibt sie zu kaufen. Habe heute Morgen die erste auf der Straße gesehen, sie Topic "Vespen auf der Straße"

    Gesendet via CB-Funk, FM Kanal 14


  • Es gibt sie zu kaufen. Habe heute Morgen die erste auf der Straße gesehen, sie Topic "Vespen auf der Straße"

    Ja, dadurch bin ich auf das Thema gekommen...

    Vom Aussehen wären das die einzigen Roller, die mich neben der Vespa interessieren könnten...aber wenn es sie eh nicht mehr gibt...oder nur als China-Bomber...ist das Interesse schon wieder etwas verflacht...

  • die neuen lambrettas haben ausser dem namen und der optik keine gemeinsamkeiten mit den ursprünglichen lambrettas. gab sogar jetzt einen langen rechtsstreit ob die neue firma diesen namen überhaupt verwenden darf.

    der zusammenhang zwischen vespa und lambretta entstand ursprünglich in der mod szene. da gehörte ein italienischer roller mit den speziellen umbauten zum erscheinungsbild. und damals waren nunmal vespa und lambretta die beiden großen hersteller.

    darum sind auch heute noch bei bei vespatreffen immer wieder lambrettas anzutreffen und umgekehrt natürlich auch.