GTS 125 ie SS mit Akrapovic - welche Stufe bei Federung ?

  • Bitte um eure Meinung, danke:

    - Gewicht rd. 80kg

    - 90% alleine unterwegs, wenn zu zweit nochmals rd. 65 kg dazu

    - wie geschrieben, Akrapovic montiert, kein Sturzbügel

    Welche Einstellung - bei normaler Fahrweise - empfiehlt ihr ? Vespa wird erst ausgeliefert, möchte mir von der Werkstatt die Federung aber bereits so einstellen lassen.

    Danke, lG aus Wien

  • willkommen gerdsch,

    die federungseinstellung ist mmn. geschmackssache, solange du nicht voll beladen mit sozia und tauchausruestung unterwegs bist, wird jede stufe passend sein. ich persoenlich fahre auf stufe 4, bei deinem gewicht koennte auch stufe 3 fuer nicht zu weichen federungskomfort und damit ausreichenden bodenkontakt sorgen. die einstellung laesst sich super easy mit dem bordwerkzeug selbst verstellen. also einfach ausprobieren, was dir und deinem allerwertesten am besten gefaellt!


    freudiges rollern! das fruehjahr kommt bestimmt :motoo:

  • Da gibt es doch einen Auspuff, der streift leicht am Plastik - welcher war das noch schnell?

    Mit Stufe 1 fällt die Vespa eher schwer in die Kurve, dafür ist der Geradeauslauf besser: die Tourenvespa! Mit 4 ist sie recht quirlig und wetzt um jede Ecke: die Stadtvespa! Denn mit der Höhe des Hecks änderd sich auch leicht die Lenkgeometrie. Aber die Vorspannung ist da, um die Dämpfer an das Gewicht der Besatzung anzupassen, damit die Federung nicht durchschlägt: 1 und 2, wenn man alleine fährt, nach deinen Angaben könntest du 3 nehmen (Fahrer + Beifahrer) und 4 für Fahrer + Beifahrer + Gepäck.
    Vespa


  • ...der Verkleidungsstreiferauspuff ist der REMUS!
    Aber eben nur ganz wenig und ganz leicht zu beheben...